Wir ziehen um

Das Jahr 2020 ist nicht nur wegen des Corona-Virus eine aufregendes Jahr. Wie alle, haben wir unter den Auswirkungen zu Leiden. Wir haben aber die Zeit genutzt, um den Umzug in unsere neuen Räumlichkeiten in der Wittenberger Bahnstraße 87 zu planen.

Bis Ende Juni besteht noch die Möglichkeit, sich mit leckerem Kaffee einzudecken. Darum steht direkt vor dem alten Geschäft ein liebevoll restaurierter Verkaufswagen (Bj. 1973). Ab August sind wir dann am neuen Standort für unsere Kunden da.

       

Gern laden wir Sie auch in unser Café ein. Genießen Sie in entspannter Atmosphäre besten Kaffee leckerem Kuchen. Auch wenn Sie (noch) kein Kaffeefreund sind, kommen Sie bei uns nicht zu kurz. Zu unserem Sortiment zählen auch zahlreiche Teesorten. Das geht beim Früchtetee los geht über Kräuter- und Grüntees bis zu geschmackvollen Schwarztees. Bei unserer Trinkschokolade kann ohnehin kaum jemand widerstehen. Das trifft auch auf die vielen kleinen Süßigkeiten zu, die unser Angebot abrunden. Ganz besonders sind da die „Wittenberger Kaffeelerchen“, die wir zusammen mit der ortsansässigen „Bäckerei Götz“ entwickelt haben. Das leckere Kleingebäck aus Mürbeteig und Persipan enthält unseren kraftvollen Espresso.

Wir legen besonderen Wert auf das Handwerk. Bei uns werden alle Kaffees und Kaffeespezialitäten von Hand hergestellt. Das beginnt beim Mahlen des Kaffees, geht über das Milchschäumen bis zur Kaffeezubereitung. Selbst der Filterkaffee wird Tasse für Tasse frisch gebrüht.
Gern beantworten wir Ihre Fragen und freuen uns über nette Gespräche.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit vom täglichen Einerlei und lassen Sie sich von uns verwöhnen.